22.03.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Krones: Konzern schreibt erstmals rote Zahlen

Im Krisenjahr 2009 ist die Krones AG (Neutraubling; www.krones.de) erstmals in ihrer Unternehmensgeschichte in die roten Zahlen gerutscht. Der Abfüllanlagenhersteller und Weltmarktführer für integrierte PET-Flaschenlinien verzeichnete im „wohl schwierigsten“ Jahr des 59-jährigen Bestehen einen Verlust von 34,5 (2008: +106,5) Mio EUR. Der Umsatz brach um 22 Prozent ein auf 1,9 Mrd EUR. Im Schlussquartal hatte sich die Auftragslage allerdings wieder aufgehellt. Zudem will Krones die Kosten weiter senken.


Eine Reduzierung der Stammbelegschaft sei aber auch weiterhin nicht geplant, sagte ein Sprecher gegenüber KI. Für 2010 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzanstieg zwischen 5 und 15 Prozent und der „Rückkehr zu nennenswerten positiven Ergebnissen“.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...