09.11.2011

www.plasticker.de

Krones: Neue Blasmaschinen-Generation Contiform 3 ist marktreif

Die Contiform 3 ist die neueste Generation der Krones Streckblasmaschinen-Serie. Sie steht ab sofort dem Markt in einer teils völlig neuen Überarbeitung der einzelnen Verfahrensschritte zur Verfügung, teilt das Unternehmen mit. Komplett neu konzipiert wurde demnach das Blasmodul. Weiterentwickelt und hauptsächlich hinsichtlich des Energieverbrauchs optimiert sei der bewährte Linearofen der Contiform S/H-Serie.

Bei der Entwicklung der Contiform 3 wurden den weiteren Angaben zufolge insbesondere folgende Ziele verfolgt:

• Erhöhung der Produktionsleistung pro Blasstation
• Reduzierung des Gesamtluftverbrauchs
• Reduzierung des Gesamtenergieverbrauchs
• Verbessertes Hygienic Design
• Verringerung der Produktwechselzeiten, Erhöhung der Flexibilität
• Weiter optimierte Bedienerfreundlichkeit
• Hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit

Die Contiform der Generation 3 wurde in Größen von 8 bis 36 Blasstationen entwickelt, womit nun Ausstoßleistungen von bis zu 81.000 Behältern pro Stunde realisierbar sein sollen. Die Maschine sei auch direkt mit einem Füller geblockt oder im ErgoBloc L mit Etikettiermaschine und Füller erhältlich. Ab Mitte 2012 stehen zusätzlich Heatset- und Kleinkavitäten-Versionen sowie die Integration von ProShape zur Produktion ovaler Behälter oder Contipure zur Preform-Entkeimung zur Verfügung.

Der Maschinenbauer hat nach eigenen Angaben mittlerweile in 14 Jahren bereits über 1.500 Maschinen der Contiform installiert.