11/06/2015

www.plasticker.de

Kuncai Europe: Chinesische Fujian Kuncai und niederländische QolorTech gründen JV für die Vermarktung von Perlglanzpigmenten

Fujian Kuncai Material Technology Co., Fuqing, Provinz Fujian, China, Hersteller von Perlglanzpigmenten, hat mit dem niederländischen Masterbatchproduzenten QolorTech B. V., Vaasen, Provinz Gelderland, Niederlande, Hersteller und Lieferant von Pigmenten, Pigmentpräparaten und Additiven, ein Joint Venture zur Vermarktung der chinesischen Perlglanzpigmente mit Fokus auf dem europäischen und türkischen Markt gegründet. Das JV-Unternehmen mit Sitz im niederländischen Vaasen firmiert unter dem Namen Kuncai Europe B.V.

Das niederländische Unternehmen QolorTech ist seit über 70 Jahren in der Vermarktung von organischen Pigmenten für die Kunststoff-, Lack- und Druckfarbenindustrie tätig. Die Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und Technik, die im Unternehmen bisher für den Bereich Effektpigmente (Perlglanzpigmente) verantwortlich waren, sind in dem neu gegründeten Unternehmen übernommen worden.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats von Kuncai, Bingkun Xie, sieht in dem JV einen wichtigen Schritt zur Verbesserung des Dienstleistungsangebots und zur Optimierung der Unterstützung ihrer Vertriebspartner in Europa. Die Kombination der Qualität der Kuncai Perlen mit dem Wissen von QolorTech über den europäischen Markt soll ein starkes Wachstumsszenario von Kuncai in Europa ermöglichen.

Fujian Kuncai Material Technology Co. zählt zu den weltweit größten Herstellern von Perlpigmenten und bietet eine Vielzahl von Pigmenten auf Basis natürlichen und synthetischen Glimmers und Borosilikatglas für Fahrzeuge, Beschichtungen, Kunststoffe, Druckfarben und Kosmetik. Derzeit baut das Unternehmen eine zusätzliche Produktionsanlage, die die Produktionskapazität um 40.000 Tonnen steigern soll.

Das neue JV-Unternehmen Kuncai Europe ist für die Vermarktung und den Vertrieb der vollständigen Produktpalette des Unternehmens in den europäischen und türkischen Markt verantwortlich. Speziell für den Support wurde ein voll ausgestattetes Servicelabor am Standort Vaasen eingerichtet.

Weitere News im plasticker