24.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunex: Übernahme der Fugenbandfertigung durch H-Bau Technik

Mehr als die Hälfte der rund 40 Arbeitsplätze des insolventen Kunststoffverarbeiters Kunex GmbH (Chemnitz; www.kunex.de) ist gerettet. Der Bauzulieferer H-Bau Technik GmbH (Klettgau-Erzingen; www.h-bau.de) übernimmt den Geschäftsbereich Fugenbandfertigung, wie Insolvenzverwalter RA Dr. Dirk Herzig von der Kanzlei Schultze & Braun (Achern; www.schubra.de) erklärte.

"Mit einem mehrjährigen Mietvertrag mit Verlängerungsoption bekennt sich meine Firma ganz klar zum Standort Chemnitz", betonte H-Bau-Geschäftsführer Markus Glattfelder. H-Bau Technik arbeitet ebenso wie Kunex im Bereich der Bauwerksabdichtung und erweitert mit der Übernahme das eigene Portfolio. Kunex fertigt Dichtungsbahnen für den Mauerschutz, Profile und Innenleisten für den Innenausbau sowie Fugenbänder aus PVC, PE und TPE.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...