25/01/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoff-Konjunktur: Unternehmen zeigen sich zuversichtlich

Die deutschsprachige Kunststoffbranche befindet sich Anfang des Jahres 2010 breitflächig in einer Erholungsphase nach dem Rezessionscrash 2008/2009. Von einer Verbesserung der Geschäfte im zweiten Halbjahr 2009 gegenüber der ersten Hälfte des Jahres berichten in der aktuellen 18. halbjährlichen Konjunkturbefragung des Branchendienstes Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) mit rund 60 Prozent der Unternehmen deutlich mehr, als das Mitte 2009 erwartet hatten. Bei weiteren 27 Prozent zeigten sich die Geschäfte stabil, nur noch 13 Prozent melden dagegen eine schlechtere Entwicklung.


Auch die Erwartungen für die erste Hälfte des neuen Jahres sind positiv. Mit 46 Prozent rechnet fast die Hälfte der Unternehmen mit weiteren Verbesserungen, ein gleichbleibendes Niveau sehen 44 Prozent. Nur noch 10 Prozent dagegen befürchten schlechtere Geschäfte. Dass sowohl die Entwicklungs- als auch die Erwartungskurve deutlich nach oben zeige, sei nach den bisherigen Erfahrungen als positiver Frühindikator zu werten, heißt es in der Auswertung.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...