15.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoff-Maschinenbau: Italienischer Export legt zu

Der italienische Markt für Kunststoff- und Gummimaschinen verzeichnete im ersten Halbjahr 2012 erneut ein Wachstum, wenngleich die Importe wegen der Inlandsschwäche nicht so stark zulegen konnten wie erwartet. Die Einfuhren wuchsen um 6 Prozent auf nahezu 300 Mio EUR, während der Export um 11 Prozent auf 1,23 Mrd EUR stieg. Nach einem schwachen Jahresanfang gewann die Ausfuhrtätigkeit im weiteren Verlauf des Jahres offensichtlich an Dynamik, erklärte der Maschinenbauverband Assocomaplast (Mailand / Italien, www.assocomaplast.org).

Extrusionsanlagen mit einem Plus von fast 20 Prozent als auch Blasformmaschinen mit +16 Prozent zählten zu den Gewinnern der Rechnung. Formen, die knapp ein Drittel am Gesamtvolumen ausmachen, legten mit einem Plus von 28 Prozent noch deutlicher zu. Auf der Soll-Seite standen die Spritzgießmaschinen stark unter Druck, sie verloren 14 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...