05.06.2013

www.plasticker.de

Kunststoff-Packungen: Schweizer Verpackungsspezialist erweitert Geschäftsleitung

Der Verwaltungsrat der Kunststoff-Packungen AG in Kreuzlingen, Schweiz, hat mit Wirkung zum 1. Mai 2013 die bisherige Geschäftsleitung erweitert. Das vierköpfige Team besteht künftig aus Alex Wannenmacher, Bereich Vertrieb, Marcel Fetzer, Bereich Technik, und Matthias Letsch, Bereich Personal/Verwaltung. Den Vorsitz der Geschäftsleitung übernimmt der bisherige CEO und alleiniger Inhaber der Kunststoff-Packungen AG, Gerald Girrbach, teilt das Unternehmen mit.

Bereits seit Januar 2012 arbeitet demzufolge die neue Geschäftsführung in dieser Zusammensetzung eng zusammen.
Das Kernteam der KG-Kreuzlingen, mit der Produktions- und Qualitätsleitung, bleibe darüber hinaus als operatives Führungsgremium bestehen.

Neue Produktionshalle und neuer Reinraum
"Wir werden auch in Zukunft an dem Standort Kreuzlingen im schönen Thurgau festhalten. Dies unterstreichen nicht zuletzt die grossen Investitionen, die sich beispielsweise mit der Inbetriebnahme der neuen Produktionshalle sowie eines neuen Reinraums widerspiegeln", so Gerald Girrbach.

Die strategische Änderung in der Organisation der Kunststoff-Packungen AG begründet der Firmeninhaber Gerald Girrbach damit, dass er mit 61 Jahren etwas kürzer treten und die operative Führung des Unternehmens in jüngere Hände legen will.

Was 1894 als Buchbinderei begann, gilt heute als ein erfolgreiches Kunststoff verarbeitendes Unternehmen. Das Kerngeschäft liegt dabei in der Herstellung von kundenspezifischen Verpackungen für die Kosmetik-, Pharma/Diagnostik-, Lebensmittel- und hygienisch-technischen Industrie.

Weitere Informationen: www.kg-kreuzlingen.ch

Weitere News im plasticker