27.08.2013

www.plasticker.de

Kunststoff-Recycling Lenzburg: Rothpletz, Lienhard + Cie AG beteiligt sich am Schweizer Kunststoff-Recycler

Die Schweizer Rothpletz, Lienhard + Cie AG aus Aarau beteiligt sich an der Kunststoff-Recycling Lenzburg GmbH (KRL) aus Wildegg, Schweiz, einem Aufbereiter von industriellen Kunststoffabfällen in Form von Ausschussware, Angüssen, Produktionsresten etc.. Die Höhe der Beteiligung liegt nach KRL-Angaben bei 50 Prozent.

Durch die Zusammenarbeit der beiden Familienbetriebe sollen sich die Kompetenzen im Unternehmen unter einem Dach vereinen. Während die Rothpletz, Lienhard + Cie AG als Bau- und Ingenieurunternehmen in einen neuen Wirtschaftsbereich eintritt, soll die Kunststoff-Recycling Lenzburg GmbH mit ihren 11 Mitarbeitern von den Erfahrungen eines alteingesessenen Unternehmens mit einem grossen Netzwerk profitieren. Die beiden Eigentümer sind den Angaben zufolge überzeugt, in einem Wachstumsmarkt gute Chancen vorzufinden, um sich gemeinsam zu entwickeln.

Weitere News im plasticker