24/09/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

KunststoffWeb: Neue Rohstoffbörse als kostenfreier Service

Die KunststoffWeb GmbH (Bad Homburg; www.kunststoffweb.de) hat ihr Serviceangebot für die Kunststoffindustrie erweitert und bietet mit der "KunststoffWeb-Rohstoffbörse" (www.kunststoffweb.de/rohstoffe) jetzt eine neue komfortable Online-Plattform für den An- und Verkauf von Kunststoffen. Die Nutzung der Rohstoffbörse und aller angebotenen Services - die sich an Anbieter und Nachfrager von Neuware, Rezyklaten, Abfällen, Sonderposten und Restmengen richten - ist komplett kostenfrei.

Die Möglichkeiten zur Klassifizierung des Materials erlauben eine sichere Einordung aller Angebote sowie eine effiziente Suche. Das Einstellen von Rohstoff-Angeboten und -Gesuchen ist mit wenigen Mausklicks möglich - gleichzeitig können Inserenten bei ihren Offerten ein Firmenprofil hinterlegen, eigene Angebots-Vorlagen erstellen sowie große Inseratsdatenmengen über Excel-Listen importieren. Käufer haben die Möglichkeit, per Telefon oder E-Mail mit den jeweiligen Anbietern Kontakt aufzunehmen. Zusätzlich können sie sich regelmäßig per E-Mail über neue Angebote informieren lassen und besonders interessante Produkte in einer Merkliste speichern.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...