06.09.2012

www.plasticker.de

Kunststoffe in OWL: 5. Jahrestagung fokussiert "Energie", "Prozess" und "Material"

24. September 2012, Herford

Kunststoffe in OWL e.V. veranstaltet im Jahr seiner Vereinsgründung (siehe auch plasticker-News vom 13.6.2012) am 24. September 2012 die Fachtagung der Kunststoffbranche im MARTa Herford. Die 5. Jahrestagung des Branchennetzwerkes steht unter den Leitthemen "Energie", "Prozess" und "Material". Die Veranstalter erwarten circa 100 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Eröffnet wird die Veranstaltung, die zugleich die erste Jahrestagung des neugegründeten Vereins ist, vom Vorstandsvorsitzenden des "Kunststoffe in OWL e.V.", Dr. Rolf Eilers, Geschäftsführer der Balda Medical GmbH & Co. KG. Dr. Eilers erläutert die Bedeutung des Netzwerks und erklärt dessen Arbeitsweise: "Der Verein "Kunststoffe in OWL" hat sich zum Ziel gesetzt, die regionale und zumeist mittelständisch geprägte Kunststoffindustrie in OWL zu fördern. Hierzu wird der Verein wichtige Netzwerkfunktionen in den Bereichen Forschung & Entwicklung, überbetrieblicher Austausch und Zusammenarbeit sowie Mitarbeiterqualifizierung bereitstellen. Die vorhandenen Erfahrungen, Möglichkeiten und Angebote in der Region sollen für die Region verfügbar gemacht und gepflegt werden. Hierzu bietet der Verein entsprechende Angebote in Form von Branchentreffs, Jahrestagungen, Teilnahme an Projekten und diversen Dienstleistungen."

Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden erfahren die Tagungsbesucher in einem Vortrag von Dirk Markus von Creditreform aktuelle Zahlen und Fakten zur Wirtschaftslage in der Kunststoffindustrie.

In den Themenblöcken "Energie", "Prozess" und "Material" kommen Experten aus Wirtschaft und Forschung zu Wort, um Innovationen und neue Ergebnisse vorzustellen.

Abgeschlossen wird das Vortragsprogramm durch Frank Schäffler, Mitglied des Bundestages für die FDP, der unter dem Titel "Zentralismus und staatliches Geldmonopol" auf die Euro-Krise eingehen will.

Wie schon auf den vorangegangenen Jahrestagungen von "Kunststoffe in OWL e.V." erwartet die Besucher im MARTa Herford außerdem eine informative Ausstellung namhafter Unternehmen und Institutionen aus der Region sowie die Möglichkeit zu effektivem Netzwerken.

Anlässlich der Vereinsgründung ist der Eintritt zur 5. Jahrestagung frei.