22.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststofferzeugung: Deutsche Produktion rückläufig

Die Produktion von Kunststoff in Deutsch­land gab im Jahr 2012 um 3,4 Prozent nach und sank auf 19,5 Mio t. Auch der Umsatz ging zurück, allerdings lediglich um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf nun 25,1 Mrd EUR. Das berichtete Dr. Josef Ertl, der neue Vorsitzende des Erzeugerverbands PlasticsEurope Deutschland e.V. (Frankfurt; www.plasticseurope.org), bei der jährlichen Pressekonferenz am 16. Mai 2013. Die Exportmenge lag unter dem Strich mit 12 Mio t sogar 0,5 Prozent über dem Vorjahr. Jedoch wurde mit 14,2 Mrd EUR fast 1 Prozent weniger erlöst. Der Inlandsumsatz stagnierte mehr oder minder bei rund 11 Mrd EUR. Importiert wurde zudem mit 8,3 Mio t etwas weniger (0,4 Prozent) als im Vorjahr.

Obwohl die ersten Monate des Jahres 2013 Stagnation gezeigt hätten, rechneten die Kunststofferzeuger in Deutschland für das Gesamtjahr 2013 mit einem Wachs­tum um 1,5 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...