18/05/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststofferzeugung: Deutschland wieder auf Vorkrisenniveau

Mit einem Zuwachs von 18,8 Prozent ist die Menge von in Deutschland produzierten Kunststoffen im letzten Jahr wieder auf 20,7 Mio t angestiegen, womit an die Zahlen von 2007 angeknüpft wird. Wie der Verband der Kunststofferzeuger PlasticsEurope Deutschland (Frankfurt; www.plasticseurope.de) am 12. Mai 2011 in Ludwigshafen erläuterte, liegt auch der Umsatz mit 23,4 Mrd EUR, einem Plus von 29,4 Prozent gegenüber 2009, wieder auf dem entsprechenden Vorkrisenniveau.

Sowohl im Export als auch beim Import ist die Benelux-Region mit Abstand wichtigster Handelspartner, gefolgt von Italien, Frankreich und Polen. Die größten Mengenabnehmer bleiben die Verpackung mit 35 Prozent, der Bau mit 24 Prozent, der Fahrzeugbau mit 9 Prozent und E&E mit 6 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...