17.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffindustrie Schweiz: Umsätze sinken 2012 um 3,5 Prozent

Nach einem überdurchschnittlichen Wachstum von 10 Prozent im Jahr 2010 und dem folgenden Abwärtstrend in 2011 musste die Schweizer Kunststoffindustrie im letzten Jahr eine beschleunigte Talfahrt verkraften. Wie Doris Fiala, Präsidentin des Kunststoff Verbandes Schweiz (Swiss Plastics, Aarau / Schweiz; www.kvs.ch), bei der Vorstellung der Wirtschaftsdaten in Aarau erläuterte, ist der Umsatz der Gesamtbranche in Folge der Stärke des Schweizer Franken und der anhaltenden Unsicherheit im Euroraum gegenüber dem Vorjahr um 3,5 Prozent auf 15 Mrd CHF (rund 12,2 Mrd EUR) zurückgegangen Über das gesamte Jahr hinweg nahm die Beschäftigung in der Branche um 0,5 Prozent ab.

Laut Swiss Plastics ist folgerichtig die Produktivität mit durchschnittlich 436.000 CHF Umsatz pro Mitarbeiter um 3,1 Prozent gesunken - im Erholungsjahr 2010 lag der Wert noch bei 451.000 CHF Umsatz pro Beschäftigtem. In der gesamten Schweizer Kunststoffindustrie wurden im vergangenen 9,8 Prozent weniger als 2011verarbeitet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...