05.10.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffmärkte Deutschland: Detailzahlen für 2011

Mit einer Menge interessanter Detailzahlen präsentiert sich die deutsche Kunststoffindustrie bei der Vorlage der gemeinsamen Studie mit dem Titel "Produktion, Verarbeitung und Verwertung von Kunststoffen in Deutschland 2011". Auftraggeber der zum achten Mal von der Consultic Marketing & Industrieberatung GmbH (Alzenau; www.consultic.de) erstellten Markterhebung sind der Verband PlasticsEurope Deutschland (Frankfurt; www.plasticseurope.de), die Beteiligungs- und Kunststoffverwertungsgesellschaft mbH (BKV, Frankfurt; www.bkv-gmbh.de) und die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (Bad Homburg; www.kunststoffverpackungen.de) sowie der VDMA-Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (KuG, Frankfurt; www.kug.vdma.org) und der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse, Bonn; www.bvse.de). Unterstützt wurde das Projekt darüber hinaus von GKV, Tecpol, RIGK und AgPU.

Die Consultic-Studie bietet tiefgehende Einblicke in die gesamte Wertschöpfungskette der Kunststoffe und deren Einsatzgebiete in Deutschland. Eine der Kernbotschaften lautet: Die Kunststoffbranche in Deutschland zeigte für den Zeitraum 2009 bis 2011 eine insgesamt positive Entwicklung. Im Vergleich zu anderen Industriezweigen erwies sich die Branche insgesamt als "robust" und dürfte auch in der Zukunft "von der verstärkten Nachfrage nach Kunststoffprodukten profitieren".

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...