27.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffmaschinen: Kleine Delle nach Rekordjahr

Wie bereits absehbar hat der deutsche Kunststoffmaschinenbau im Jahr 2011 einen neuen Produktionsrekord für Kernmaschinen aufgestellt. Um 26,1 Prozent stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr auf nun 6,2 Mrd EUR. Das berichtete Ulrich Reifenhäuser, Geschäftsführender Gesellschafter der Reifenhäuser Gruppe, am 22. Juni 2012 auf der Jahrespressekonferenz des VDMA Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (KuG, D-60528 Frankfurt; www.kug.vdma.org), als dessen Vorsitzender er am Vortag bestätigt worden war.

Nach dem fabelhaften Jahr konstatierte der deutsche Kunststoffmaschinenbau im ersten Quartal 2012 jedoch wieder erste Rückgänge im Auftragseingang. Das Gesamtminus von 6 Prozent (-8 Prozent Inland, -5 Prozent Ausland) wird aber noch nicht als alarmierend eingestuft. Der KuG ist überzeugt, dass sich die Auftragseingänge schon in diesem Jahr wieder nach oben entwickeln. und rechnet daher nach einem leichten Umsatzminus von 2 Prozent in diesem Jahr mit einem Zuwachs von 7 Prozent im Jahr 2013.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...