14.06.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffmaschinenbau: Rekordjahr 2011 in Sicht

Der deutsche Kunststoff- und Gummimaschinenbau rechnet für das laufende Jahr mit einem Umsatzzuwachs von etwa 18 Prozent. Basis dafür ist ein ungeahnter Aufschwung bei den Auftragseingängen, die im Jahr 2010 um satte 75 Prozent zunahmen und selbst im ersten Quartal 2011 noch einmal um 31 Prozent höher als im bereits guten Vorjahresquartal lagen. Der Produktionswert werde vor diesem Hintergrund voraussichtlich auf rund 5,8 Mrd EUR anwachsen, prognostiziert der Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA (KuG, Frankfurt; www.vdma.org/plastics).

Damit werde man die bisherige Bestmarke des Vorkrisenjahres 2008 überschreiten, freut sich Ulrich Reifenhäuser, KuG-Vorsitzender. Und für das Jahr 2012 ist zum jetzigen Zeitpunkt ein weiteres Plus von knapp 7 Prozent vorherzusehen. "Der kräftige industrielle Aufschwung hat viele Unternehmen an die Kapazitätsgrenze gebracht, so dass zunehmend Erweiterungsinvestitionen geplant werden", erklärt Reifenhäuser die anhaltend positive Situation. Dies gelte sowohl für das Inland als auch noch mehr für die Exportorder.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...