16.05.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffrohre: Hohe Rohstoffkosten trüben gutes Geschäftsklima

Die steten Rohstoffpreiserhöhungen sowie steigende Energie-, Transport- und Lohnkosten belasten nach wie vor deutlich die Ertragslage der Unternehmen. Eine Weitergabe der gestiegenen Herstellkosten an die Abnehmer bleibe aufgrund von Überkapazitäten und der hohen Wettbewerbsintensität schwierig, berichtet der Kunststoffrohrverband (KRV, Bonn; www.krv.de).

Die angespannte Entwicklung der Margen sei der Wermutstropfen der im Übrigen erfreulichen Geschäftsentwicklung. So liegt der vom KRV ermittelte Geschäftsklimaindex bereits zum vierten Mal in Folge im positiven Bereich und erreichte sogar einen neuen Höchstwert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...