01.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffverarbeitung Europa: EuPC beklagt massive Kostensteigerung

Die dramatische Kostensteigerung bei den Rohstoffpreisen seit Jahresbeginn und die zunehmenden Versorgungsengpässe belasten die Kunststoffverarbeiter europaweit. Dies erklärte Alexandre Dangis, Managing Director des europäischen Verarbeiterverbandes European Plastics Converters Association (EuPC, Brüssel / Belgien; www.eupc.org), in einem aktuellen Statement zur Lage der Branche. Die derzeitigen Turbulenzen im Markt seien gerade in einer Phase aufgetreten, als in der Industrie kleine Hoffnungsschimmer auf Erholung aufkeimten, so Dangis weiter.

Der EuPC-Chef hofft jedoch, dass die "Unstetigkeit bei der Angebotslage" höchstens noch bis August andauern wird. Zudem appelliert er an die Abnehmerindustrie seiner Branche, höhere Verkaufspreise zu akzeptieren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...