16/02/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffverarbeitung: Innovationsausgaben gehen 2009 zurück

Dass viele Unternehmen in der Kunststoff und Gummi verarbeitenden Industrie in der Krise Investitionen aufgeschoben haben, belegt nun auch der aktuelle Innovationsreport des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW, Mannheim; www.zew.de). Die Investitionsausgaben der deutschen Kunststoff- und Gummiverarbeiter sanken im Jahr 2009 demnach um 10 Prozent auf 1,69 Mrd EUR.

Weil allerdings auch die Umsätze in der Krise sanken, legte der Anteil der Innovationsausgaben am Gesamtumsatz leicht zu auf 2,7 (2008: 2,6) Prozent. Dies entsprach in etwa dem Durchschnitt im gesamten verarbeitenden Gewerbe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...