10.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffverpackungen: Bis Ende 2013 keine positiven Impulse

Die deutsche Kunststoffverpackungsindustrie erwartet laut der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. (Bad Homburg; www.kunststoffverpackungen.de) bis Ende dieses Jahres keine positiven konjunkturellen Impulse mehr. Das ist das Ergebnis der IK-Konjunkturtrend-Umfrage für das 4. Quartal 2013. Während fast 50 Prozent der IK-Mitglieder die allgemeine Wirtschaftslage mit "gut" bewerten, erwarten nur 25 Prozent auch bessere Umsätze für ihre eigenen Unternehmen. Außerdem sinkt der Umsatzindex gegenüber dem Vorquartal.

Aus Sicht der IK ist die Situation unter anderem auf einen verschärften Wettbewerb in Deutschland zurückzuführen. Immer mehr Unternehmen aus den europäischen Krisenländern versuchen demnach im deutschen Markt Fuß zu fassen. Dabei entwickelten sich die hohen Energiepreise in Deutschland für die meist mittelständischen Unternehmen in der Kunststoffverpackungsbranche zu einem immer größer werdenden Wettbewerbsnachteil.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...