25.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kunststoffverpackungen: Stabile Konjunktur

Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes hat die Kunststoffverpackungsindustrie im Zeitraum Januar bis Mai 2014 ein Umsatzplus von rund 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erwirtschaftet. Das berichtet die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. (Bad Homburg; www.kunststoffverpackungen.de) aktuell. Für die kommenden Monate spreche vieles dafür, dass die Konjunktur stabil bleibe. Dies bestätigt laut dem Verband auch die IK-Konjunkturtrendumfrage für das dritte Quartal 2014. Angesichts steigender Energie- und Rohstoffpreise wachse jedoch in der Branche erneut der Druck auf die Margen.

Zuvor hatte die Absatzmenge von Kunststoffpackmitteln und Folien in Deutschland im letzten Jahr um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 4,34 Mio t zugelegt. Wertmäßig bedeutet das eine Steigerung von 3,5 Prozent auf 13,62 Mrd EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...