17.04.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kuraray: Japaner übernehmen Biofolien-Hersteller Plantic

Für einen nicht genannten Betrag hat Kuraray (Tokyo / Japan; www.kuraray.co.jp/en) am 2. April 2015 alle Anteile am Hersteller von Barrierefolien aus Biokunststoffen Plantic Technologies Ltd (Laverton North, Victoria / Australien; www.plantic.com.au) erworben. Mit der Übernahme sei man in der Lage, die wachsende Nachfrage nach biobasierten Barrierematerialien für Folien zu bedienen, so Kuraray. Man erwartet über die nächsten drei Jahre ein globales Umsatzvolumen von rund 10 Mrd JPY (knapp 80 Mio EUR).

Das japanische Unternehmen ist unter anderem bekannt als Entwickler, Hersteller und Lieferant des Barierre-Werkstoffs "Eval", ein copolymerer Ethylen-Vinyl-Alkohol (EVOH). Plantic gilt mit einem Umsatz von 3 Mrd JPY (24 Mio EUR) und 70 Mitarbeitern als globaler Marktführer für polymere Barrierefolien auf Stärkebasis.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...