03/05/2012

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Längenänderungsaufnehmer der Genauigkeitsklasse 0.5

Die neue Version erfüllt die Genauigkeitsklasse 0.5 gemäß ISO 9513. Dies wird im Werks-Kalibrierprotokoll bereits ab 20 µm bestätigt. Der maximale Fehler in der Differenzwegmessung zwischen zwei Mess­punkten im Bereich 20 - 200 µm beträgt nur ± 1 µm und erfüllt die Zusatzforderung der ISO 527-1 (2011).Damit bietet der Längenänderungsaufnehmer eine Genauigkeit, wie sie u. a. für die E-Modul-Messung an Kunststoffen notwendig ist. Die Längsdehnung an den Proben wird im elastischen und plastischen Verformungsbereich während des gesamten Zugversuchs bis zum Probenbruch erfasst, auch bei hohen Zugkräften und sprödem Material. Der makroXtens ist als P- und HP-Variante und mit den drei unterschiedlichen Fühlerarmlängen 300, 450 und 600 mm erhältlich.Die HP-Variante ermöglicht eine erhöhte Auflösung sowie die Freigabe für eine "closed loop"-Dehngeschwindigkeits­regelung nach ISO 6892-1 (2009) Verfahren A(1) und ASTM E 8-09 (Verfahren B). Hinzu kommt, dass durch die intelligente Mitnahmevorrichtung die Messgenauigkeit speziell im Anfangsmessbereich weiter erhöht sowie das Handling optimiert sind (selbsthemmendes System).Zwick stellt aus auf der Control 2012 in Halle 1, Stand 1307 & 1068.

www.gupta-verlag.de/kautschuk