07.09.2012

www.plasticker.de

LANXESS: Aufnahme in den DAX 30

Der Arbeitskreis Aktienindizes der Deutschen Börse AG hat am 5. September 2012 entschieden, die Lanxess AG in den deutschen Leitindex DAX 30 aufzunehmen. Der Spezialchemie-Konzern werde damit ab dem 24. September 2012 dem wichtigsten Börsenindex in Deutschland angehören. Der Schlusskurs der Lanxess-Aktie lag am 5. September bei 60,00 Euro.

"Wir freuen uns, nach sieben erfolgreichen Jahren im MDAX nun in den Kreis der 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands aufgenommen zu werden", sagte Axel C. Heitmann, Vorsitzender des Vorstands der Lanxess AG. "Es ist für uns alle ein stolzer Augenblick und zugleich eine Herausforderung, unseren Kurs des profitablen Wachstums weiterhin konsequent fortzusetzen. Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit, ohne deren unermüdlichen Einsatz wir nicht so weit gekommen wären."