01.08.2011

www.plasticker.de

LANXESS: Preiserhöhung für Chloropren-Kautschuke

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hat die Preise für seine Chloropren-Kautschuke der Marke Baypren zum 1. August 2011 erhöht. Je nach Region erhöhen sich die Preise um bis zu 200 Euro je Tonne (300 US-Dollar pro Tonne). Vertragliche Vereinbarungen bei bestehenden Verträge werden entsprechend berücksichtigt.

Als Gründe für diese Preiserhöhung werden kontinuierlich ansteigende Rohstoff-, Energie- sowie sonstige Kosten genannt.

Der Chloropren-Kautschuk Baypren eignet sich beispielsweise zur Herstellung von Kabelmänteln, Schläuchen, Riemen und Luftfedern.