24.03.2011

www.plasticker.de

LANXESS: Preiserhöhung für Kautschuk-Chemikalien

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hat angekündigt, die Preise für Kautschukchemikalien des Geschäftsbereichs Rubber Chemicals weltweit zum 1. April 2011 anzuheben. Als Grund werden vor allem die stark gestiegener Rohstoffkosten genannt.

Die Preiserhöhung betrifft fast die gesamte Produktpalette von Alterungsschutzmitteln (Vulkanox, Vulkazon), Beschleunigern (Vulkacit) und Spezialchemikalien (z. B. Renacit, Cohedur, Perkalink, Vulcuren etc.) und beträgt 15-25 % je nach Produkt und Region.

Die Kautschukchemikalien Vulkanox (Alterungsschutzmittel), Vulkacit (Vulkanisationsbeschleuniger) und Renacit (Peptizer) sowie weitere Spezialchemikalien werden bei der Herstellung von Gummiprodukten wie zum Beispiel Reifen, Schläuchen und Profilen, aber auch bei der Produktion von Antriebsriemen eingesetzt.

Die Business Unit Rubber Chemicals gehört zum LANXESS Segment Performance Chemicals, das im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 1,978 Milliarden Euro erzielte.