23.03.2010

www.plasticker.de

LANXESS: Preiserhöhung für PA 6.6 und Kautschukchemikalien

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS erhöht in zwei Geschäftsbereichen auf Grund gestiegener Kosten zum 1. April 2010 die Preise.

In der Kunststoffsparte hebt die Business Unit Semi-Crystalline Products für ihre Polyamid 6.6-Produkte (Durethan A) in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika die Preise um 0,35 Euro/kg an.

Bei Kautschukchemikalien nimmt die Business Unit Rubber Chemicals für die Produkte Vulkanox, Vulkacit und Renacit in allen Lieferformen weltweit eine Anpassung von bis zu 0,20 Euro/kg – je nach Produkt und Region – vor.

Die technischen Kunststoffe der Marke Durethan sind nach Anbieterangaben durch ihr Eigenschaftsprofil besonders für Anwendungen in der Automobil- und Elektro-/Elektronikindustrie sowie im Bauwesen geeignet. Als Alternative zu Metallen oder Kautschuk werden daraus beispielsweise Hohlkörper für die Luftführung im Motorraum hergestellt.

Die Kautschukchemikalien Vulkanox (Alterungsschutzmittel), Vulkacit (Vulkanisationsbeschleuniger) und Renacit (Peptizer) werden bei der Herstellung von Gummiprodukten wie zum Beispiel Reifen, Schläuchen und Profilen, aber auch bei der Produktion von Antriebsriemen eingesetzt.

Weitere Informationen: www.lanxess.com