30/05/2011

www.plasticker.de

LBC: Engineering laserbearbeiteter Werkzeugeinsätze erweitert

Unter dem etwas kryptischen begriff "Tailored conformal cavity cooling" oder kurz Tc³ fasst die LBC ihr Angebot zusammen. Dabei gehe es um individuelle und kundenspezifische Lösungen zur konturnahen Temperierung und Herstellung lasergenerierter Werkzeugeinsätze. Dazu gehören die Analyse des thermischen Verhaltens neuer und vorhandener Werkzeuge, die Optimierung, Konstruktion und lasergestützte Fertigung der Werkzeugeinsätze. Nach eigenen Angaben bietet das in Kornwestheim bei Stuttgart ansässige Unternehmen diese Leistungen seit 2004 an.

Nun wurde die Lüdenscheider Dependance, die überwiegend Engineering-Leistungen erbringt, erweitert. Hier seien neue Arbeitsplätze und Schulungsräume eingerichtet worden. Damit sollen sich kundenspezifische Projekte schneller abwickeln lassen. Gleichzeitig wurde ein weiterer Mitarbeiter engagiert, der bereits über umfangreiches Wissen zum Lasergenerieren verfügt.