06.05.2014

www.plasticker.de

LKH Kunststoffwerk: Zweiter "Kunststoff Innovation Day" am 22. Mai

Auf dem zweiten "Kunststoff Innovation Day" am 22. Mai 2014 beim LKH Kunststoffwerk in Heiligenroth stellen Experten neue Verfahren, Technologien und Materialien aus der Welt der Kunststofftechnik vor. Zu den Referenten der Fachtagung zählen Vertreter namhafter Unternehmen und Institutionen: CTE, LSE (Lightwight Structures Engineering, TU-Chemnitz), Albis Plastics, Technologie-Institut für Funktionale Kunststoffe und Oberflächen, Arburg, Nilit Plastics Europe, LPKF Laser & Electronics AG sowie LKH Kunststoffwerk.

Verkürzte Entwicklungszeiten durch Simulationsberechnungen und Rapid-Prototyping-Verfahren, Materialsubstitution, Laserschweißen von Kunststoffen sowie Leichtbau-Innovationen - das sind die Top-Themen des "Kunststoff Innovation Day" bei LKH in Heiligenroth. "Die sehr positive Resonanz auf unsere letztjährige Veranstaltung ist Anlass für uns, jährlich eine solche Top-Level-Veranstaltung für die Kunststoffwelt durchzuführen - mit einem hohen Praxisnutzen für alle Fachbesucher", sagt Dr. Guido Stannek, Geschäftsführer von LKH.

Die diesjährige Veranstaltung bietet einen Erfahrungsaustausch mit Vertretern namhafter Unternehmen und Institutionen zu folgenden Vortragsthemen:

Kunststoffbauteilauslegung im Grenzbereich (Frank Puhlmann-Schmidt, CTE GmbH)
Strukturintegration als Lösungsstrategie zur Erhöhung der Funktionsdichte in Faserkunststoffverbundsystemen (Holg Elsner, Lightweight Structures Engineering GmbH, TU Chemnitz)
Gewichtsreduzierung durch PP Next (Marko Wehner, Albis Plastics GmbH)
Leitfähige Kunststoffe: flexibel formbare Materialien für innovative Anwendungen (Prof. Dr. Silke Rathgeber, Technologie-Institut für Funktionale Kunststoffe und Oberflächen GmbH)
Langfaser-Direktspritzgießen - innovatives Verfahren für den Leichtbau (Thomas Knoop, Dr.-Ing. Thomas Walther, Arburg GmbH & Co. KG)
Polyamid-Compounds für reibungsoptimierte und abriebfeste Anwendungen (Milan Cavic, Nilit Plastics Europe GmbH)
Laser-Kunststoffschweißen (Boban Stepanovic, LPKF Laser & Electronics AG)
LKH - Wir machen mehr aus Kunststoff (Rüdiger Braun, LKH Kunststoffwerk Heiligenroth GmbH & Co. KG)
Interessante Einblicke in den hochmodernen Maschinenpark von LKH erhalten die Besucher des Fachtages im Rahmen einer Betriebsbesichtigung. In Heiligenroth entwickeln und fertigen 190 Mitarbeiter von LKH eine breit gefächerte Produktpalette aus Kunststoff für Kunden aus der Elektrobranche sowie aus den Segmenten Automotive, Industrie und Bau. Wichtige Technologien des Unternehmens sind der thermoplastische Spritzguss (z.B. Hybridtechnik, Mehrkomponentenspritzguss) sowie die Baugruppenmontage.

Weitere News im plasticker