25.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

LKR Recyclate: Erweiterung der Kapazitäten geplant

Durch neue Gebäude und eine weitere Aufbereitungslinie will die LKR Recyclate Lohner Kunststoffrecycling GmbH (LKR, Vechta; www.recyclate.de) das Verarbeitungsvolumen im August 2010 auf 35.000 jato steigen. Damit wird das Unternehmen eigenem Bekunden nach über insgesamt 18 Aufbereitungslinien verfügen.

Mit 65 Mitarbeitern und einer Betriebsfläche von rund 43.000 m² verarbeitet LKR in Vechta Kunststoff-Mahlgüter und -Granulate, vornehmlich aus ABS, PP, PE, PS, PVC, PA 6, PA 6.6, POM, PBT, TPE und TPU.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...