21/09/2011

www.plasticker.de

LPKF: Neue Leitung für chinesische Niederlassungen

Seit mehr als 20 Jahren ist Volker Kühnle (43) geschäftlich mit China verbunden, seit mehr als 10 Jahren lebt er dort mit seiner chinesischen Ehefrau: Der Diplomkaufmann übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsleitung der sieben LPKF Niederlassungen in China.

Vom Standort Shanghai aus koordiniert er die Aktivitäten in Chengdu, Shenzen, Suzhou, Tianjin, Bejing und Hongkong. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Vertrieb für deutsche Maschinenbau-Unternehmen. Für LPKF soll er das Sales- und Service-Netzwerk ausbauen und verstärkt die Themengebiete LaserScribing für Solarmodule und das Laser-Kunststoffschweißen in den Fokus stellen.

In der zweiten Septemberwoche fand im Hauptquartier Garbsen ein Distributor Meeting statt. Volker Kühnle informierte sich dort mit mehr als 110 Teilnehmern aus 40 Ländern über Beispielanwendungen und aktuelle Entwicklungen der LPKF Geschäftsbereiche.