16.07.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

La Seda: Geplante Kapitalerhöhung abgeblasen

Mangels Anlegerinteresse hat der PET-Erzeuger und -Verarbeiter La Seda de Barcelona (LSB, Barcelona / Spanien; www.laseda.es) die geplante Kapitalerhöhung abgeblasen.

Zum Abschluss der mehrjährigen finanziellen Restrukturierung des Unternehmens wollten die Katalanen 40 Mio EUR einsammeln, um vor allem das angestrebte Wachstum der Verarbeitungsparte Artenius PET Packaging Europe (APPE, Wrexham / Großbritannien; www.appepackaging.com) zu finanzieren. Bis Anfang Juli wurden allerdings nur knapp 12,3 Mio Anteile für ebenso viele EUR gezeichnet, sodass der La Seda-Aufsichtsrat am 10. Juli 2012 zur Schadensabwendung die Kapitalerhöhung für null und nichtig erklärte, heißt es in einem Statement. Wie es nun mit den Ausbauplänen bei APPE weiter geht, wird nicht erläutert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...