23.05.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

La Seda: PET-Granulatproduktion unter Druck

Um 11,7 Prozent auf 290 Mio EUR hat La Seda de Barcelona (LSB, Barcelona / Spanien; www.laseda.es) den Umsatz im ersten Quartal 2012 gegenüber dem ersten Quartal 2011 gesteigert. Dabei stand insbesondere die Sparte für die PET-Granulatproduktion trotz einer Erlössteigerung von 5,6 Prozent unter dem Druck von schwacher Nachfrage und Überangebot im europäischen Markt. Das Ebitda des Unternehmens fiel infolge dessen um knapp 59 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 6,7 Mio EUR.

Abhilfe verspricht sich La Seda unter anderem durch das weitere Hochfahren der neuen PTA-Anlage im portugiesischen Sines auf Volllast. Die Verarbeitungsparte Artenius PET Packaging Europe (APPE, Wrexham / Großbritannien; www.appepackaging.com) schlägt sich derweil deutlich besser durch das PET-Marktdickicht. APPE steigerte den Umsatz um 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt. Das um 18 Prozent auf 9,4 Mio EUR gestiegene Ebitda der Sparte rettete das Gesamtunternehmen auch vor operativ roten Zahlen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...