04.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

La Seda: Werksverkäufe für das Frühjahr avisiert

Wie angestrebt haben die Aktionäre des PET-Konzerns La Seda de Barcelona (Barcelona / Spanien; www.laseda.es) in einer außerordentlichen Hauptversammlung am 17. Dezember 2009 eine Kapitalerhöhung von 300 Mio EUR bewilligt. Unter dem Strich der neu strukturierten Finanzen steht vor allem die Befreiung der bis Ende September 2009 aufgehäuften Schulden in Höhe von 466,5 Mio EUR. Der angestrebte Neustart ist unter anderem verbunden mit der Veräußerung der PET-Produktionswerke im spanischen Tarragona, im portugiesischen Portoalegre und im italienischen Acerra.


Nach jüngsten Informationen sind hier die Bietprozesse im vollen Gang. La Seda erwartet, dass die drei Werke noch in diesem Frühjahr Abnehmer gefunden haben werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...