24/08/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lamborghini: Composite-Zentrum eröffnet

Im Werk in Sant´Agata Bolognese hat der Sportwagenhersteller Lamborghini (Sant´Agata Bolognese / Italien; www.lamborghini.com) ein Forschungszentrum für die Weiterentwicklung von Composite-Technologien eingerichtet. Auf 2.600 m² Fläche entwickeln und produzieren die 30 Ingenieure des Advanced Composite Research Center (ACRC) Leichtbauteile.

Jüngste technische Errungenschaft ist der "RTM light" Prozess, bei dem mit geringerem Druck und niedrigerer Temperatur gearbeitet wird.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...