22.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lamilux: Verfahren für kontinuierliche CFK- Produktion

Einen Erfolg in der Produktion von Composite-Materialien für den Leichtbau meldet die Lamilux Heinrich Strunz GmbH (Rehau; www.lamilux.de). Als weltweit erstem Hersteller von faserverstärkten Kunststoffen sei es dem Unternehmen gelungen, Carbonfaser-Kunststoff (CFK) in einem kontinuierlichen Flachbahn-Herstellungsverfahren und in Breiten bis zu 3,20 m und Stärken von 1,0 bis 5,0 mm zu produzieren, heißt es aus Rehau.

Lamilux lobt auch den "attraktiven Preis": "Die Bezugskosten und der hohe konstruktive Wert des CFKs für anspruchsvolle Leichtbau-Anwendungen stehen in einem hervorragenden Verhältnis", sagt Lamilux-Technologieleiter Stefan Bachstein.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...