13.05.2014

www.plasticker.de

Lanco: Neuartiges Direkt-Dosiersystem für Extruder

Das neuartige Direkt-Dosiersystem "Lanco BatchSaver" von Lanco ist jetzt auch erfolgreich auf Extrudern im Einsatz, meldet der Anbieter.

Dank des gravitationsdynamischen Dosierprinzips sei es möglich, pro Dosierhub Masterbatch-Mengen von nur 0,01 Gramm so konstant auszutragen, dass die Plastifizierschnecke auch noch Farbzugaben bis unter 0,3 Prozent völlig homogen dispergieren könne.

Durch Wegfall des sonst üblichen Mischtrichters auf dem Extruder seien jetzt quasi fliegende Farbwechsel mit minimalem Reinigungsaufwand möglich.

Alle neuen "Lanco BatchSaver" werden den Angaben zufolge künftig ohne Aufpreis mit Modbus-Schnittstellen ausgeliefert damit Einstellungen, Aufzeichnungen und Rezepturverwaltungen über die EDV des Betreibers möglich sind.

Für Peter Jakob, der nach eigenen Angaben 1970 für Colortronic die ersten Scheibendosierer mit kontinuierlich arbeitenden Mischern erfunden hatte, ist demnach mit der Entwicklung des BatchSavers, bei dem durch Einsatz superschneller Mikro-Prozessoren kein Mischer mehr gebraucht werde, eine lang gehegte Vision Wirklichkeit geworden.

Weitere News im plasticker