19.07.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lanxess: "Macrolex" Rot A als Alternative zu halogenhaltigen Rotfarbstoffen

Lanxess (Leverkusen; www.lanxess.com) kommt der steigenden Nachfrage nach halogenfreien roten Farbstoffen für die Kunststoffeinfärbung mit "Macrolex" Rot A entgegen. Als "besonders farbstarke und brillante" Alternative zu verbreiteten halogenhaltigen Produkten mit dem Farbindex Solvent Red 135 (S.R. 135) sei der lösliche organische Farbstoff geeignet für den Einsatz in vielen amorphen sowie semikristallinen technischen Kunststoffen.

Wie die anderen Macrolex-Produkte zeichne sich der Rotfarbstoff durch eine hohe Hitze-, Licht- und Wetterbeständigkeit aus und verfüge zudem über eine rund 3,5-mal höhere Farbstärke als S.R. 135, so Lanxess weiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...