11.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lanxess: Chemiekonzern fällt aus dem DAX 30

Nur drei Jahre nach der Aufnahme wird die Aktie des Spezialchemie-Konzerns Lanxess (Köln; www.lanxess.de) wieder aus dem deutschen Aktien-Leitindex DAX 30 herausgenommen. Mit Wirkung vom 21. September 2015 werde der Lanxess-Wert im MDAX geführt, teilt der Indexbetreiber Deutsche Börse AG (Frankfurt; www.deutsche-boerse.com) mit.

Der Erbe der Bayer-Chemiesparte befindet sich derzeit in einer umfassenden Restrukturierung. Die Material-Sparte hat Bayer gerade als Covestro (www.covestro.de) ausgegliedert, dieses Unternehmen soll noch in diesem Quartal an die Börse gebracht werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...