17.01.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lanxess: Grundsteinlegung für Compoundierwerk in Indien

Die Lanxess AG (Leverkusen; www.lanxess.com) setzt den Ausbau ihres indischen Produktionsstandorts in Jhagadia im Bundesstaat Gujarat fort. So hat der Spezialchemiekonzern für ein neues Compoundierwerk, das zunächst über eine Kapazität von 20.000 jato verfügen soll jetzt den Grundstein gelegt.

Der Betriebsstart für die Produktionsanlage zur Compoundierung von "Durethan" (Polyamid) und "Pocan" (PBT) ist für Anfang 2012 geplant. Das Investitionsvolumen liegt bei mehr als 10 Mio EUR, dadurch werden 60 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...