27/02/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lanxess: Investment von 10 Mio USD in BioAmber

Durch den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung baut Lanxess (Leverkusen; www.lanxess.de) die Partnerschaft mit BioAmber (Plymouth, Minnesota / USA; www.bio-amber.com) aus. Der Leverkusener Spezialchemiekonzern investiert in den US-amerikanischen Hersteller von biobasierter Bernsteinsäure 10 Mio USD (7,6 Mio EUR). Darüber hinaus verhandeln die beiden Unternehmen über eine mögliche Ausweitung der bisherigen Partnerschaft. Bislang gibt es eine Kooperation zur Produktion von Weichmachern aus Bernsteinsäure.

Die Markteinführung ist für dieses Jahr geplant, wie Lanxess mitteilt. Mit der Beteiligung an BioAmber erhält Lanxess einen Sitz in dem Geschäftsführungsgremium (Board of Directors) des US-Unternehmens.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...