07.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lanxess: Kooperation mit Econcore für PA-Wabenkerne

Mit belgischer Hilfe will der Spezialchemiekonzern Lanxess (Köln; www.lanxess.de) die Produktpalette der Tochtergesellschaft Bond-Laminates GmbH (Brilon; www.bond-laminates.de) ausweiten. Gemeinsam mit EconCore NV (Leuven / Belgien; www.econcore.com) entwickeln die Kölner derzeit Wabenkerne aus den "Durethan"-Polyamiden, die zusammen mit "Tepex" Faserverbund-Deckschichten aus Brilon neue leichte Sandwich-Verbunde insbesondere für den Einsatz in Strukturbauteilen für den Automobilbau ergeben sollen.

Die EconCore-Tochtergesellschaft ThermHex Waben GmbH in Halle a.d. Saale, die bislang vornehmlich PP-Wabenkerne produziert hat, soll auch die Extrusion der PA-Wabenstrukturen übernehmen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...