25.08.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lanxess: Krahn Chemie vertreibt technische Kautschuke

Der Geschäftsbereich "High Performance Elastomers" des Spezialchemiekonzerns Lanxess (Köln; www.lanxess.de) hat das Distributionsgeschäft in Polen, Tschechien und Slowakei auf Krahn Chemie (Hamburg; www.krahn.de) übertragen. Kernprodukte des Geschäftsbereichs sind technische Kautschuke (CR, EVM, NBR und HNBR), die vor allem in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Bau, Gas/Ölförderung, Elektro und Kabel zum Einsatz kommen, aber auch als Modifikatoren für Kunst- und Klebstoffrohstoffe eingesetzt werden.

Zum Portfolio von Krahn Chemie Polska (Poznari / Polen) gehören auch EPDM, ECO, CPE, FKM sowie Additive und Weichmacher.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...