06.05.2014

www.plasticker.de

Lanxess: Preiserhöhung für Eisenoxide

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erhöht mit sofortiger Wirkung weltweit die Preise für Eisenoxidpigmente um mindestens 125 Euro pro Tonne. Die Kunden werden individuell informiert, inwieweit diese Maßnahme ihre Produkte oder Region betrifft.

Die Eisenoxide, die von dem Lanxess Geschäftsbereich Inorganic Pigments produziert werden, finden Einsatz in Farben und Lacken, Kunststoffen, Papier sowie als Spezialpigmenten für Toner und andere Anwendungen. Sie werden unter den Markennamen Bayferrox, Bayoxide, und Colortherm vermarktet.

Die Business Unit Inorganic Pigments gehört zum Lanxess Segment Performance Chemicals, das im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 2,13 Milliarden Euro erzielte.

Weitere News im plasticker