17.11.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lanxess: Starke Ergebnisverbesserung im 3. Quartal

Die Lanxess AG (Leverkusen; www.lanxess.com) hat im 3. Quartal 2010 dank der starken Nachfrage nach synthetischen Kautschuken und technischen Kunststoffen ein Ebitda vor Sondereinflüssen von 244 Mio EUR (+71 Prozent gegenüber Q3 2009) erzielt.

Die Ebitda-Marge vor Sondereinflüssen stieg von 10,4 Prozent auf 13,2 Prozent. Der Umsatz des Segments Performance Polymers wuchs gegenüber dem Vorjahr in Q3 um 50 Prozent auf 986 Mio EUR. Die Sparte profitierte von Preiserhöhungen und einer erhöhten Nachfrage, insbesondere aus Lateinamerika. Das Segment-Ebitda vor Sondereinflüssen stieg um 89 Prozent auf 144 Mio EUR. Die positive Entwicklung verdankt Lanxess vor allem dem Ersatzreifengeschäft und der Automobilindustrie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...