19.01.2014

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Lanxess feiert 50 Jahre Butylproduktion in Zwijndrecht

Polysar Belgium begann im Jahr 1962 mit dem Bau der Anlage. Mit 163 Mitarbeitern und drei Reaktoren verfügte die Anlage über eine Startkapazität von 30?000 jato. Am 21. November 1963 wurde in Zwijndrecht der erste Butylkautschuk produziert.Seitdem sind in dem Werk über 4 Mrd. kg (insgesamt 120 Mio. Ballen) Butylkautschuk hergestellt worden. Die Kapazität des Standortes hat sich auf heute 150?000 jato verfünffacht. Die Butylanlage gehört seit 2004 zu Lanxess. In den vergangenen zehn Jahren investierte das Unternehmen über 250 Mio. EUR in Zwijndrecht, sowohl für den Ausbau der Kapazität um 25 % als auch in eine neue Energieanlage und in zwei Pilotanlagen.

www.gupta-verlag.de/kautschuk