13.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lear: Erstes eigenes Werk für PUR-Schaumteile in Großbritannien

Mehrere Mio GBP will der Automobilzulieferer Lear Corporation (Southfield, Michigan / USA; www.lear.com) in ein erstes britisches Werk zur Herstellung von PUR-Schaumteilen für Autositze investieren. Lear will mit der Investition in den kommenden 3 Jahren rund 300 neue Stellen schaffen.

Als Standort wurde Houghton-le-Spring bei Newcastle gewählt, nahe der Tacle Seating UK - einem 2005 gegründeten Joint Venture für Autositze von Lear mit Tachi-S (Akishima, Tokyo / Japan; www.tachi-s.com). Das neue Werk soll ab Ende 2011 an die Montagelinie von Nissan (Yokohama / Japan; www.nissan-global.com) in Sunderland liefern.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...