22.04.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lego: Großer Hallenkomplex in Tschechien eingeweiht

Am tschechischen Produktionsstandort in Kladno hat der Spielwarenhersteller Lego (Billund / Dänemark; www.lego.com) am 16. April 2015 einen neuen Hallenkomplex offiziell eingeweiht. Die Neubauten haben eine Gesamtfläche von 50.000 m². Die Gebäudefläche in Kladno beträgt insgesamt nun knapp 140.000 m².

Im Zuge der Erweiterung steigen die Produktionskapazitäten um 30 Prozent. Seit Lego im Juni 2013 die Expansionspläne bekannt gab, wurden in Kladno 340 neue Mitarbeiter eingestellt. Kladno ist einer von vier Lego-Produktionsstandorten weltweit.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...