17.09.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lego: Halbjahreserfolg trotz schwachem Spielwarenmarkt

Die neue Produktlinie "Friends" trug maßgeblich zum Erfolg des dänischen Spielwarenherstellers Lego (Billund; www.lego.com) im ersten Halbjahr 2012 bei. Die Nettoumsätze stiegen im Berichtszeitraum um mehr als 24 Prozent auf 9,1 Mrd DKK (1,22 Mrd EUR). Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 2,9 Mrd DKK gegenüber 2,0 Mrd DKK im Vergleichszeitraum des Vorjahres, was einem Wachstum von 42 Prozent entspricht.

Jørgen Vig Knudstorp, CEO der Lego-Gruppe, kommentierte, wieder einmal übertreffe die erste Hälfte des Finanzjahres die Erwartungen und das Finanzergebnis sei ausgezeichnet, insbesondere im Hinblick auf die allgemeine Entwicklung des weltweiten Spielwarenmarktes. Das positive Ergebnis erzielte Lego zu einer Zeit, in der der weltweite Spielwarenmarkt um weitere 4 Prozent abnahm.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...