04.03.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Lego: Umsatz des Spielzeugherstellers steigt weltweit um 10 Prozent

Um knapp 10 Prozent haben die weltweiten Erlöse von Lego (Billund / Dänemark; www.lego.com) im Geschäftsjahr 2013 zugelegt. "Wir konnten damit den allgemeinen, und zudem leicht rückläufigen Spielwarenmarkt übertreffen" sagte Jørgen Vig Knudstorp, Lego-Präsident und CEO. Annähernd 25,4 Mrd DKK (3,4 Mrd EUR) Umsatz erwirtschaftete der Spielwarenhersteller, der mittlerweile fast 12.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Dabei verzeichneten sowohl klassische Produktlinien wie "City", "Duplo" und "Technic" als auch Neuheiten wie "Friends" und "Legends of China", die erst 2012 eingeführt wurden, zweistellige Wachstumsraten. Das operative Ergebnis stieg auf 8,3 Mrd DKK (1,12 Mrd EUR), das ist ebenfalls ein Plus von 10 Prozent. Der Nettogewinn blieb mit 9 Prozent plus oder 820 Mio EUR nur knapp darunter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...